Inhalt hinzufügen

..

April 2018

Sonnabend, 7.4.

K U N S T R E I S E  Aschersleben

Wir besuchen die älteste Stadt Sachsen-Anhalts und die Stadt, in der Neo Rauch (*1960) aufgewachsen ist. Mit der 2012 gegründeten Grafikstiftung Neo Rauch, die ihren Sitz in Aschersleben hat, entstand die Möglichkeit, das grafische Werk des renommierten Künstlers, das seit 1993 entstanden ist, ausführlich und schwerpunktmäßig zu präsentieren. Der Bestand dieser Stiftung wird ergänzt durch jeweils ein Exemplar aller zukünftig entstehenden grafischen Arbeiten. Die aktuelle Ausstellung Arno Rink – Neo Rauch stellt die Arbeiten von Rauch denen seines 2017 verstorbenen Lehrers Arno Rink gegenüber. Damit begegnen sich auch zwei aufeinanderfolgende Malergenerationen aus Leipzig. Führungen durch die Ausstellung und die Stadt sind gebucht.

Teilnahmegebühr: Mitglieder 65 Euro I Gäste 70 Euro

Treffpunkt: 8:00 Uhr, Busbahnhof (vis à vis Erfurter Hbf) I Ankunft EF: ca. 19 Uhr 

 

Anmeldungen: bis 25.2. I schriftl. mit Anmeldeformular

Information: Susanne Knorr  info@erfurter-kunstverein.de

Reiseanmeldungsformular