Inhalt hinzufügen

..

Oktober 2018

Oktober

 

Sonnabend, 6.10., 11 Uhr

F Ü H R U N G  Theater Erfurt

Es war der besondere Wunsch einiger Mitglieder des Erfurter Kunstvereins, einmal den größten Malsaal der Erfurter Landeshauptstadt, ihr größtes Atelier, genauer in Augenschein nehmen zu dürfen. Darum führt unsere Exkursion in das Theater Erfurt. Dort wird uns Hank Irwin Kittel, Chefbühnenbildner mit internationalem Renommée, in die Geheimnisse seiner Großprojekte einweihen und die Arbeit hinter den Kulissen vorstellen. Auf einen Rundgang durch die nichtöffentlichen Theaterräume dürfen wir uns ebenfalls freuen.

Treffpunkt: 10:45 Uhr I Theater Erfurt, Mitarbeitereingang (Martinsgasse/Placidus-Muth-Straße)

Kosten: 5/7 Euro (Mitglieder/Gäste) I Anmeldung: bis 30.9.

Information und Anmeldung: Cornelia Nowak I info@erfurter-kunstverein.de

 

 

Donnerstag, 18.10., 19 Uhr

A U S S T E L L U N G S E R Ö F F N U N G

Sebastian Pütz. Vor einem Bild 19.10.2018–06.1.2019

Nach Ruprecht von Kaufmann haben wir uns für unsere zweite Ausstellung in diesem Jahr für einen Künstler entschieden, der sich explizit mit dem BILDbegriff auseinandersetzt und sich dabei auf Motive wie Bäume und Pflanzen konzentriert: Sebastian Pütz ist Fotograf (*1975) und arbeitet in Leipzig und Erfurt. Sein Studium hat er an der Hochschule für Grafik und Buchkunst absolviert. Seit vielen Jahren durchstreift Sebastian Pütz während ausgedehnter Wanderungen den Thüringer Wald und nutzt ihn als Motivquelle. Sein Interesse gilt aber auch der historischen Fotografie insbesondere dem englischen Fotopionier Henry Fox Talbot (1800–1877).

Ort: Kunsthalle Erfurt